Hilfe bei Ablehnung von M.Herbst am 00.00.2012 um 21:05

Hallo Herr Fröhlich,
ich habe eine Ablehnung der Rentenkasse für eine Reha bekommen.Der Widerspruch, formuliert in 2 Sätzen ist abgeschickt, es muß die Frist eingehalten werden. Nun weiß ich aber nicht, was ich schreiben soll bzw.wie die Begründung formulieren muß. Könnten Sie mir bitte helfen. Meine Adresse: Marion Herbst, Breslauer Str. 22, 24537 Neumünster, Handy: 01774555455. Vielen Dank schon mal im voraus.

Stefan Fröhlich Antwort von Stefan Fröhlich am 00.00.2012 um 14:52

Wie telefonisch besprochen!


Antwort erstellen

Name:
email: (optional)
Nachricht: