Mitnahme eines Säuglings von Steffanie Bagusch am 04.03.2018 um 10:59:28

Meine Frage wäre ob ich mein Kind (6 Monate dann evtl) mitnehmen kann und ob es eine stundenweise Betreuung möglich wäre? Oder kann ich es mit zur Behandlung nehmen?

Tobias Beck Antwort von Tobias Beck am 05.03.2018 um 15:55:22

Sehr geehrte Frau Bagusch,

vielen dank für ihre Anfrage. Eine Betreuung für das Kind können wir nicht bieten, allerdings hatten wir in der Vergangenheit schon viele Mütter, die ihr Kind dann mit zur Therapie genommen haben, was kein Problem dargestellt hat. Auch haben sich hier in den Kliniken oftmals Patienten untereinander geholfen, wenn es um die Betreuung der Kinder ging.

Ich hoffe, ich konnte Ihre Frage beantworten.
Mit freundlichen Grüßen

Tobias Beck


Antwort erstellen

Name:
email: (optional)
Nachricht: