Reha mit 12jährigem Kind von Beatrix am 28.08.2016 um 17:22:49

Hallo,

ich leide seit einem halben Jahr an einer Lymphabflussstörung, die per ambulanter Therapie nicht besser wird. Der Fuß ist nicht nur dick, sondern schmerzt auch permanent. Nun stellt sich die Frage, ob ich eine stationäre Reha mache. Deshalb meine Frage, ist dies bei Ihnen mit einem 12jährigen Kind möglich. Ich bin alleinerziehend und kann meine Tochter nicht wochelang alleine oder bei den Großeltern lassen.

Tobias Beck Antwort von Tobias Beck am 29.08.2016 um 12:40:18

Sehr geehrte Frau Beatrix,

die Mitnahme Ihres Kindes ist in beiden Kliniken möglich. Sie würden entsprechend in einem Doppelzimmer untergebracht. Vorher wäre noch abzuklären, in wie weit Ihre Kasse bereit ist, die Kosten zu tragen.

Bei weiteren Fragen darf ich Sie bitten, sich mit der Bettendisposition der jeweiligen Klinik in Verbindung zu setzen.

Mit freundlichen Grüßen
Tobias Beck


Antwort erstellen

Name:
email: (optional)
Nachricht: