Richtiges Essen beim Liplymphödem von Christina am 06.10.2014 um 13:44:49

Hi!
seit ich das Liplymhödem habe, bin ich mir nicht mehr so sicher, was ich eigentlich essen kann bzw. darf. Ich habe gehört, dass man z.Bsp. kein Schweinfleisch mehr essen sollte und auch alles was zuckerhaltig ist sollte man meiden. Ebenso helles Brot mit viel Weizenanteil.
Wer kennt sich hier ein bisschen aus und kann mir hilfreiche Tips geben?

Vielen Dank!

Christina

Hubertus Reither Antwort von Hubertus Reither am 06.10.2014 um 15:41:14

Sehr geehrte Christina,
vielen Dank für Ihre Nachricht.Die Erfahrung zeigt,dass eine Reduktion insbesondere der Kohlenhydrate sich positiv auf die Ödemerkrankung auswirkt.Sie sollten ggf.vor allem abends die Kohlenhydrate reduzieren.Darüberhinaus haben wir mit unserer fettreduzierten Kost nach dem Fettpunktekonzept in unserer Klinik gute Erfahrungen gemacht.Aber bitte nicht zuviel erwarten.Vielleicht haben Sie auch schon die Erfahrung gemacht,dass bei einer Gewichtsreduktion Sie überall leichter abnehmen als dort,wo Sie es besonders wollen.Viele liebe Grüße und alles Gute
H.Reither


Antwort erstellen

Name:
email: (optional)
Nachricht: