Glossar

Bitte klicken Sie auf auf die einzelnen Begriffe, um deren Definition zu sehen:

 A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 


A

Å
A.
a.
Aa.
Abakteriell
Abb.
Absolute Refraktärphase
Absoluter Nullpunkt
Adäquat
Adäquater Reiz
Adenosindiphosphat (ADP)
Adenosintriphosphat (ATP)
Adhäsionskraft
ADP
Adrenalin
Aerob
Affekt
Afferent, afferens
AG
Agonist
Akinese
Aktionspotential
Amorph. [griech.: gestaltlos]
Ampholyte
Anaerob
Anastomose
Anatomie
Angulus venosus
Anionen
Anionenpermeabel
Anode
ant
Antagonist
Antigen
Antikörper
AP
Apophorese
Arteriole [lat.: kl. Arterie].
Asdonk
Atm
Atomgewicht
ATP
Automatie
Autonom
Autonomes Nervensystem
Axon
Azetylcholin

⇑ nach oben


B

Bainbridge-Reflex
Barorezeptor
Basalmembran
Basophil
BD
BDa
BDv
Benigne
Bernoulli
Bezold-Jarisch-Reflex
Biegesteifigkeit
Bilanz
Bindegewebe
Blutdruck
Blutdruckabfall
Blutgerinnung
Blutperfusionsdruck (BPD)
Blutplasma
Blutwanddruck (BWD)
BPD
Bradytroph
Brown
Brownsche Bewegung
BWD
BWDa
BWDv

⇑ nach oben


C

cal
Carotissinus
Carotissinus-Syndrom
Celsius
Chemotaxis
Chondroblasten
Cysterna chyli
Cytopempsis
Cytosol

⇑ nach oben


D

D-Rezeptor
Dauerdepolarisation
DD
DDopt
Dendrite
Depolarisation
Dermal-back-flow
Dexter
Differenzialquotientenrezeptor
Differenzierung
Diffusion
Diffusiongeschwindigkeit
Diffusionswasser
Dipol
Drainage
Drainagedruck
Druck
Ductus thoracicus
Dynamik
Dynamisch
Dys
Dysdynamisch

⇑ nach oben


E

Effektor
Efferent, efferens.
Einstein
Eiweiß
Eiweißfibrose
Ekin
Elastische Fasern
Elastizität
Elektron
Elephantiasis
Embolie
Embolus
Empfindung
Endothel
Endothelzelle
Energie
Enteropathie
Entzündung
Enzym
Eosin
Eosinophil
Epithel, Epithelgewebe
Epot
Ergotrop
Erregung
Erysipel
Erythrozyten
Eu
Eudynamisch
Expressionsgerät
Exsudat, exsudatives Odem
Extra
Extrafascial
Extravasal
Extrazellulär
Extrazelluläre Substanz
Exzitatorisch
Exzitatorische Synapse

⇑ nach oben


F

Fahrenheit
Fakultativ
Fascie
Fasern
Ferment
Fettgewebe
Fi
Fibinolyse
Fibrille
Fibrin
Fibrinmonomer
Fibrinogen
Fibrinolysin
Fibroblasten
Fibrose
Fibrozyten
Filament
Filtration
Flotierender Thrombus
Flottieren
Freie Wegstrecke
Frequenz

Füllungsdrucküberschuss
Füllungskraft
Füue

⇑ nach oben


G

GA
Gamma-Aminobuttersäure
Ganglienzelle
GB
GD
Gewicht
Glucose
Glycogen
Granulozyten
Grundsubstanz
Gummielastisches Verhalten.

⇑ nach oben


H

Hämangiopathisch
Hämangisch
Hämatom
Hemmung
Hemmzelle
Heparin
Herzmitteldruck
Histamin
Histiozyten
HMD
Homoiotherm
Humoral
Hungerödem
Hyaluronidase
Hyaluronsäure
Hydratation
Hydrodynamik
Hydrolyse
Hydrophil
Hydrostatik
Hyper
Hyperämie
Hyperplasie
Hypo
Hypokinese
Hypoplasie
Hypoproteinämisches Ödem
Hysterese

⇑ nach oben


I

ICD 10
inf.
Infiltration
Information
Inhibitoren
Inhibitorisch
Initiales Lymphgefäß
Insuffizient
Insuffizienz
Inter
Interendothelial
Internodalstrecke
Interstitiell
Interstitielle Flüssigkeit
Interstitium
Intervall-Training
Intoxikation
Intra
Intrafascial
Intravasal
Intravasaler Druck
Intrazellulär
Intrazelluläres Ödem
Ionen
Ipsilateral
Isoring
Ist-Wert

⇑ nach oben


K

Kanalikulär
Kanalikuläre Proteinapophorese
Kap.
Kapillare
Karzinom
Katalysator
Kation
Kationenpermeabel
Keimblätter
Keimzentren
Kelvin, William
Kerntemperatur
Kinase
Kinetik
Kinetisch
Kinetische Energie
Kinine
Kittsubstanz
Klappenapparat
Ko
Koagulum
Koch, Robert
Kohlensäure
Kollagen
Kollaterale
Kompression
Kompressionsbestrumpfung
Kompressionsdrucküberschuß
Kompressionsgeräte
Kompressionskraft
Kompressionsmaßnahme
Konstante
Kontra
Kontralateral
Kontramural
Konvektion
Kraft
Kraftwerke der Zelle
Kuhnke

⇑ nach oben


L

Laktate
lat.
Latenzphase
Laterale Schmerzhemmung
Leukozyten
Lipophil
LKK
LL
Lokalregulation
Lösender Raum
LR
Lumen
ly.dyn.
Lymphangion
Lymphangiosarkom
Lymphbahn
Lymphbläschen
Lymphdrainage
Lymphdriise
Lymphe
Lymphfistel
Lymphgefäße
Lymphkapillare
Lymphknoten
Lymphödem
Lymphographie
Lymphostase
Lymphostatisches Ödem
Lymphozyten
Lymphpflichtige Last (LL)
Lymphvasomotorik
Lysosomen

⇑ nach oben


M

M
M.
Maligne
Manuelle Lymphdrainage (ML)
Markscheide
Masse
Massenträgheit
Mastektomie
Maximale Reabsorption
med.
Mediatoren
Medulla oblongata
Membran
Membranpotential
Mesenchym
Mesenchymzellen
Mesoderm
Metastasen
Methylenblau
MG
Milchsäure
Min.
Mitochondrien
ML (MLD)
Mm.
Molekulargewicht
Moleküle
Monotone Reaktion
Motorik
Motorisch
Motorische Endplatte
Mucopolysaccharide
Mural
Murale Insuffizienz
Murus
Myelin
Myogen

⇑ nach oben


N

N.
Nephrose
Nerval
Nervensystem
Neurit
Neurogen
Neutron
Neutrophil
Nicht lösender Raum (NLR)
NLR
Nn.
Noradrenalin
Nosologie
Noxe
Nozizeptor

⇑ nach oben


O

Obligat
Obligate lymphpflichtige Last
Obturieren
Ödem
Ödemgefährdete Patienten
Onkotischer Sog
Onkotischer Sog der Bluteiweiße
Onkotischer Sog der Gewebseiweiße
Optimaler Drainagedruck (DDopt)
Optimum
Organ
Organellen
OS
OSB
OSG
Osmose

⇑ nach oben


P

P-Rezeptor
Palliativ
Parasympathisches Nervensystem
Paravertebral
Partial, partiell
Partialdruck
Partielle Lymphostase
Pathisch
Patho
Pathodynamisch
Pathogenese
Pathologie
Pathophysiologie
Pc
PD
Peptide
Perfusionsdruck
Peri
Perikapillärer Raum
Perilymphvaskuläre Fibrose
Peripher
Periphere Nerven
Peripheres Nervensystem
Peripherie
Permeabel
PFue
Phagozyten
Phagozytose
Phlebödem
Photorezeptor
Physikalische Ödemtherapie
Physiologie
Physiologisch
Physiologische Lymphdrainage
Pinozytose
Plasma
Plasmin
Plasminogen
Plastizität
Plättchenthrombus
Poikilotherm
Polymerisation
post.
Postthrombotisches Syndrom
Potentiell
Potentielle Energie
Praekanalikulär
Praekanalikuläre Proteinapophorese
Praekapillärer Sphinkter
Praestase
Praesynaptische Membran
Pressorezeptor
Primäres Lymphödem
Profibrinolysin
Profundus
Prokollagen
Proportional
Proportionalität
Proportionalrezeptor
Prostaglandine
Proteasen
Proteine
Proteoglykane
Proteolytisch
Prothrombin
Proton
Pseudopodium

⇑ nach oben


Q

Querstreifung

⇑ nach oben


R

Ranvier
Ranviersche Schnürringe
Reab
Reabmax
Reabue
Refraktärphase
Regelkreis
Regeneration
Regulation, Regelsystem
Reiz
Reizschwelle
Rekanalisation
Relative Refraktärphase
RES
RES
Retikulinfasern
Retraktion
Retraktozym
Retro
Retroperitoneal
Rezeptor
Rezidive
RHS
Ruhepotential

⇑ nach oben


S

Sarkom
Sauerstoffpartialdruck
Schmerz
Schwann
Schwannsche Scheide
Schwannsche Zelle
Schwellenwert
Spezialisierung
Spezifisch
Stahlelastisches Verhalten
Stase
Statistisch
Std.
Stemmersches Zeichen
Stewart-Treves-Syndrom
Störgröße
Streptokinase
Streptokokken
Stützgewebe
Subsynaptische Membran
sup.
Sympathisches Nervensystem
Symptom
Symptomatisch
Synapse
Synaptischer Spalt
Synthese

⇑ nach oben


T

Tab.
Taktiler Reiz
Tangorezeptor
Temperatur
Temperaturgrad
Terminus
Thermische Molekularbewegung
Thermoregulation
Thermoregulationsgebiet
Thixotropie
Thomson
Thrombin
Thrombokinase
Thrombozyten
Thrombus
TL
Tödliche Ecke
Torricelli
Trabekel
Trans
Transendothelial
Transitstrecke
Transmitter
Transmural
Trauma
Trophotrop
Truncus

⇑ nach oben


U

UF
Ultrafilter
Ultrafiltrat
Unspezifisch
Unspezifische Mesenchymreaktion

⇑ nach oben


V

V.
v.
Valvula
Valvular
Vasa vasorum
Vasomotoren
Vasomotorenzentrum
Vegetatives Nervensystem
Venae perforantes
Venographie
Vermischung
Vesikel
Vesikulär
Virchow, Rudolf
Vitamine
Vv.

⇑ nach oben


W

Wärmehaushalt

⇑ nach oben


Z

z.T.
Zellulär
Zelluläre Proteinapophorese
Zentral
Zentralnervensystem (ZNS)
ZNS
Zugfestigkeit

⇑ nach oben